Die seit Oktober 2022 für den Verkehr gesperrte S - Bahnstation Diebsteich in Hamburg wird ihre Wiedereröffnung weiterhin verzögern. Ursprünglich sollte die Wiederinbetriebnahme bereits im November 2023 erfolgen. Die Deutsche Bahn teilte jedoch am Mittwoch mit, dass die neue Zielsetzung nun Anfang des nächsten Jahres sei. Die Verzögerung liegt darin begründet, dass die Bauarbeiten zwar bis zum Sommer dieses Jahres abgeschlossen werden können, die Abnahme der Leit- und Sicherungstechnik jedoch erst im Januar durchgeführt werden kann. Ein früherer Termin sei nicht möglich, da kein Abnahmeprüfer zur Verfügung steht.

Am heutigen Tag, dem 11. Juni 2024, haben die Staatsanwaltschaft Lübeck, das Hauptzollamt Itzehoe sowie das Finanzamt für Zentrale Prüfungs dienste in einer koordinierten Aktion bedeutende Durchsuchungs- und Festnahmeaktionen in Schleswig - Holstein und Hamburg durchgeführt. Es wurden insgesamt 100 Durchsuchungsbeschlüsse und drei Haftbefehle vollstreckt. Die Verdächtigen stehen im Zusammenhang mit einem Bauunternehmen, das schwerwiegende Vergehen gegen Sozialversicherungs - und Steuerrecht begangen haben soll.

Seite 9 von 24